Seven Star Mantis Kung-Fu ist ein effektiver, nordchinesischer Kung-Fu-Stil, der die schnellen Fass- und Reißbewegungen der Gottesanbetering mit den stabilen Ständen und harten Fußtechniken des Affen kombiniert. Auf akrobatische Elemente wird gänzlich verzichtet.


Trainingsinhalte

Das Training besteht aus dem Erlernen von Hand- und Fußtechniken, Würfen, Hebeln, Abhärtungs-, Kampf-, Kraft- sowie Konditionstraining.

Um diese Inhalte zu verinnerlichen, gibt es vielerlei Übungen - mit und ohne Partner.

Auch der Umgang mit Waffen gehört zum Mantis Kung-Fu. Die erste Waffe ist der Langstock, es folgen Säbel und Speer. Für jede dieser Waffen gibt es vielfältige Techniken und Übungen - ebenfalls mit und ohne Partner.


Für wen ist Kung-Fu?

Kung-Fu ist für alle Altersgruppen geeignet. Anfangs richtet sich das Angebot an Mädchen und Jungen ab 14 Jahren. Je nach persönlicher Fitness, Interesse und Ausdauer ist aber ein Einstig mit 20 oder auch 30 Jahren - und mehr - kein Problem.


Probetraining

Am Probetraining kann für 4 Wochen ohne Vereinseintritt teilgenommen werden.

Pro Trainingstermin sind in der Probezeit 2 € zu entrichten.

Aus Versicherungsgründen muss eine Erklärung unterschrieben werden, deswegn bitte vorab anmelden.


Ort und Zeit

Adresse

Am Ried 1
13467 Berlin Hermsdorf
(Auf Google Maps anschauen.)

Trainingszeiten

Dienstag 19:30 - 21:30
Donnerstag 18:30 - 20:00


Kontakt

Interessenten melden sich bitte vorab telefonisch oder per E-Mail bei:

Naden Badalgogtapeh
Telefon: 030 - 740 78 536
E-Mail: